Verlagsprogramm


Band 8

La Francophonie en Europe du Sud-Est

Aspects historiques, problématiques actuelles

Autor(en) / Herausgeber
Klaus Bochmann  (Hg.)
Sprache(n)
Französisch
Erscheinungsdatum
10.02.2017
Verarbeitung
Hardcover
Umfang
142 Seiten
ISBN
978-3-96023-099-1
Preis
33.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
La Francophonie en Europe du Sud-Est

La Francophonie en Europe du Sud-Est
Autor(en) / Herausgeber
Klaus Bochmann  (Hg.)
Sprache(n)
Französisch
Erscheinungsdatum
10.02.2017
Verarbeitung
Hardcover
Umfang
142 Seiten
ISBN
978-3-96023-099-1
Preis
33.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
Beschreibung
«Frankophonie» - ein doppeldeutiger Begriff, der sowohl den Bezug eines Individuums oder einer Gemeinschaft zu französischer Sprache und Kultur als auch eine Institution, die Internationale Organisation der Frankophonie (OIF), benennt. Die Autoren des vorliegenden Buches gehen der Frage nach, welche kulturgeschichtlichen, politischen und sonstigen Ursachen es dafür gibt, dass sich so gut wie alle Staaten Südosteuropas der OIF angeschlossen haben. Wenn die Beziehungen der Rumänen als romanisches Ethnos und Griechenlands als erstes unabhängig gewordenes Land der Region zu Frankreich und seiner Sprache und Kultur auch die ältesten und intensivsten gewesen sind, so gilt doch für alle untersuchten Staaten, dass sie in der Zeit ihrer nationalen Emanzipation besonders empfänglich für die im Gefolge der Französischen Revolution entstandenen freiheitlichen und demokratischen Ideen Frankreichs gewesen sind. Das bedeutet aber auch, dass angesichts heutiger Herausforderungen in einer globalisierten Welt der Stellenwert französischer Sprache und Kultur ein anderer geworden ist.
weniger
«Frankophonie» - ein doppeldeutiger Begriff, der sowohl den Bezug eines Individuums oder einer Gemeinschaft zu französischer Sprache und Kultur als auch eine Institution, die Internationale ...
mehr