Verlagsprogramm


Band 1

Frauen in der Wissenschaft – Frauen an der TU Dresden

Tagung aus Anlass der Zulassung von Frauen zum Studium in Dresden vor 100 Jahren

Autor(en) / Herausgeber
Hildegard Küllchen
Sonja Koch
Brigitte Schober
Susanne Schötz (Hg.)
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
27.05.2010
Verarbeitung
Broschur
Umfang
326 Seiten
ISBN
978-3-86583-428-7
Preis
24.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
Frauen in der Wissenschaft –  Frauen an der TU Dresden

Frauen in der Wissenschaft –  Frauen an der TU Dresden
Autor(en) / Herausgeber
Hildegard Küllchen
Sonja Koch
Brigitte Schober
Susanne Schötz (Hg.)
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
27.05.2010
Verarbeitung
Broschur
Umfang
326 Seiten
ISBN
978-3-86583-428-7
Preis
24.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
Beschreibung
Dieser Band beinhaltet Vorträge und andere Beiträge, die zur Tagung „Frauen in der Wissenschaft – Frauen an der Technischen Universität Dresden“ erarbeitet wurden. Sie fand im November 2007 aus Anlass des 100. Jahrestages der Zulassung von Frauen zum Studium in Dresden statt und diskutierte die langen und wechselvollen Wege von Frauen in Wissenschaft und Lehre mit Blick auf aktuelle Herausforderungen. Es interessierten ebenso Ausgrenzungsmechanismen wie diejenigen Bedingungen und Faktoren, die es Frauen ermöglich(t)en, zu Bildung und Ausbildung, zu Gelehrtheit, Akzeptanz und herausragenden Leistungen in den Wissenschaften zu gelangen.


Zur Reihe:

Diese innovative Reihe im Leipziger Universitätsverlag richtet sich sowohl an Lehrende als auch an Studierende sowie an alle, die sich für Fragestellungen, Herangehensweisen und Ergebnisse der historisch-kultur- und literaturwissenschaftlichen Geschlechterforschung interessieren.
Begründet von Lehrenden der Technischen Universität Dresden, dokumentiert sie die Entwicklung von Forschungsfeldern, die hier seit einigen Jahren größere Aufmerksamkeit erfahren und vertieft bearbeitet werden. Diese sollen mit der Publikation von Tagungsbänden, Habilitationen, Dissertationen, herausragenden Abschlussarbeiten und anderen Studien der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Als ein offenes, über Dresden hinaus weisendes Forum will die Reihe nachdrücklich die Erforschung der Geschlechterbeziehungen in Geschichte, Kultur und Literatur fördern.
weniger
Dieser Band beinhaltet Vorträge und andere Beiträge, die zur Tagung „Frauen in der Wissenschaft – Frauen an der Technischen Universität Dresden“ erarbeitet wurden. Sie fand im November 2007 ...
mehr
Dresdner Beiträge zur Geschlechterforschung in Geschichte, Kultur und Literatur, Hildegard Küllchen, Sonja Koch, Brigitte Schober, Susanne Schötz, Gender Studies, Frauen, Wissenschaft, Tagung