Willkommen


Leipziger Universitätsverlag GmbH
und AVA – Akademische Verlagsanstalt GmbH


Oststraße 41
04317 Leipzig

Telefon / Fax: (0049)-341-9900440
E-Mail:
Katalog

Neuigkeiten

Buchpräsentation

Luksaite_Die Reformation im Großfürstentum Litauen und in Preußisch-Litauen.jpg Im Rahmen der Ausstellungseröffnung zu „Reformation im Östlichen Europa. Polen-Litauen und Preußenland“ wird auch unsere Neuerscheinung „Die Reformation im Großfürstentum Litauen und in Preußisch-Litauen (1520er Jahre bis zum Beginn des 17. Jahrhunderts)“ von Frau Dr. habil. Ingė Lukšaitė vorgestellt. Die Veranstaltung findet am 27. April, 18:30 Uhr in der Litauischen Botschaft in Berlin statt.   Teil des Programms ist auch eine Podiumsdiskussion mit folgenden Teilnehmern:
- S.E. Deividas Matulionis, Botschafter der Republik Litauen
- Dr. habil. Ingė Lukšaitė, Litauisches Institut für Geschichte, Vilniusa
- Dr. Harald Roth, Dirketor des Deutschen Kulturforums östliches Europa
- Dr. Gerald Diesener, Geschäftsführer des Leipziger Universitätsverlags

Bei Interesse bittet die Litauische Botschaft um eine Anmeldung unter E-Mail: anmeldung-botschaft@mfa.lt

 

 

Praktikumsplatz zu vergeben

Interessierte Studierende haben die Möglichkeit, ein Praktikum im Leipziger Universitätsverlag zu absolvieren. Der Tätigkeitsschwerpunkt liegt im Bereich Lektorat, darüber hinaus besteht bei Interesse aber auch die Möglichkeit, Einblick in andere Bereiche der Verlagsarbeit zu bekommen. Üblicherweise dauert ein Praktikum sechs Wochen, ab sofort sind noch Plätze frei. Interessenten richten ihre Bewerbung bitte per E-Mail an die im Impressum angegebene Anschrift zu Händen Katharina Kühn.