Verlagsprogramm


Dunkle Tage in der Idylle

Die KZ-Außenlager Düssin und Garlitz in Mecklenburg

Autor(en) / Herausgeber
Uwe Wieben
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
21.12.2011
Verarbeitung
Broschur
Umfang
60 Seiten
ISBN
978-3-931982-74-4
Preis
7.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
Dunkle Tage in der Idylle

Dunkle Tage in der Idylle
Autor(en) / Herausgeber
Uwe Wieben
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
21.12.2011
Verarbeitung
Broschur
Umfang
60 Seiten
ISBN
978-3-931982-74-4
Preis
7.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
Beschreibung
Der in der Rubrik Preis genannte Betrag von 7,00 Euro versteht sich als Schutzgebühr.

Zwischen 1938 und 1945 befand sich in Neuengamme im Süden der Hansestadt Hamburg das größte Konzentrationslager Norddeutschlands, in dem in diesem Zeitraum mehr als 100000 Häftlinge interniert waren. Das Stammlager Neuengamme unterhielt zahlreiche Außenstellen und Außenlager. Davon waren die Lager in Düssin mit achtzig und in Garlitz mit zehn Gefangenen die kleinsten. Von der Existenz dieser beiden Lager wussten bisher nur wenige Menschen und selbst in den beiden Dörfern war dieses dunkle Kapitel der Geschichte ihrer Orte nur noch einzelnen Einwohnern bekannt.
Dieses Buch beabsichtigt, anhand neuer Dokumente das heutige Wissen über die Lager in Düssin und Garlitz zusammenzuführen und damit die historischen Ereignisse dem Vergessen zu entreißen, eine Lücke zu schließen und den damaligen Häftlingen und ihrem Leiden ein Denkmal zu setzen.
weniger
Der in der Rubrik Preis genannte Betrag von 7,00 Euro versteht sich als Schutzgebühr.

Zwischen 1938 und 1945 befand sich in Neuengamme im Süden der Hansestadt Hamburg das größte ...
mehr