Verlagsprogramm


In memoriam Prof. Dr. med. habil. Horst Julich

Ein Beitrag zur Geschichte des Krankenhauses St. Georg in Leipzig anlässlich des 100-jährigen Jubiläums

Autor(en) / Herausgeber
Gerhard Thiele
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
19.03.2012
Verarbeitung
Broschur
Umfang
43 Seiten
ISBN
978-3-86583-671-7
Preis
14.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
In memoriam Prof. Dr. med. habil. Horst Julich

In memoriam Prof. Dr. med. habil. Horst Julich
Autor(en) / Herausgeber
Gerhard Thiele
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
19.03.2012
Verarbeitung
Broschur
Umfang
43 Seiten
ISBN
978-3-86583-671-7
Preis
14.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
Beschreibung
2012 feiert das Leipziger Krankenhaus St. Georg sein 100-jähriges Bestehen. Die Geschichte der Klinik wurde maßgeblich von Prof. Dr. Horst Julich geprägt, der von 1960 bis 1986 leitender Chefarzt der Einrichtung war. Bereits kurz nach seiner Berufung begann Julich mit einer Umstrukturierung des Krankenhauses, die bis heute prägend ist. Er entwickelte sehr genaue Untersuchungs- und Dokumentationsmethoden und erleichterte damit die Arbeitsabläufe. In wenigen Jahren gelang es ihm, die veraltete Klinik durch Ankauf und Eigenbau von Geräten auf den neuesten medizintechnischen Stand zu bringen. Horst Julich lehrte an der Universität und machte sich um den wissenschaftlichen Austausch der Fachärzte in seinem Krankenhaus sowie dem Bezirk Leipzig verdient. Bei all dem stand für ihn aber die medizinische Grundbetreuung und der persönliche Kontakt zu den Patienten an erster Stelle.
Sein Verhältnis zu der sozialistischen Obrigkeit blieb ambivalent. Einerseits äußerte Julich wiederholt seinen Unmut über die starren Strukturen des Regimes, die seinen innovativen Ideen oft keinen Raum ließen und seine alltägliche Arbeit erschwerten. Andererseits arrangierte er sich mit den prominenten Patienten seiner Klinik und trat öffentlich als Repräsentant des Staates auf.
Aus der Erfahrung einer jahrzehntelangen persönlichen Zusammenarbeit mit Horst Julich schafft der Autor ein lebendiges Portrait des bedeutenden Arztes und Wissenschaftlers. Er gibt einen Überblick über dessen Verdienste um die medizinische Wissenschaft sowie die Modernisierung des Krankenhauses St. Georg und ermöglicht dem Leser einen Einblick in die Arbeit eines Krankenhauses unter den Bedingungen eines autoritären Regimes.
weniger
2012 feiert das Leipziger Krankenhaus St. Georg sein 100-jähriges Bestehen. Die Geschichte der Klinik wurde maßgeblich von Prof. Dr. Horst Julich geprägt, der von 1960 bis 1986 leitender Chefarzt ...
mehr