Verlagsprogramm


Band 2018/4

Realising Eurasia. Empire and Connectivity during Three Millennia


Autor(en) / Herausgeber
Chris Hann (Hg.)
Sprache(n)
Englisch, Deutsch
Erscheinungsdatum
24.04.2019
Verarbeitung
Broschur
Umfang
139 Seiten
ISBN
978-3-96023-263-6
Preis
12.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
Realising Eurasia. Empire and Connectivity during Three Millennia

Realising Eurasia. Empire and Connectivity during Three Millennia
Autor(en) / Herausgeber
Chris Hann (Hg.)
Sprache(n)
Englisch, Deutsch
Erscheinungsdatum
24.04.2019
Verarbeitung
Broschur
Umfang
139 Seiten
ISBN
978-3-96023-263-6
Preis
12.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
lieferbar
Beschreibung
Die Beiträge in diesem Heft werden in einem konzeptionellen Rahmen zusammengeführt, der dem anhaltenden Gewicht des Eurozentrismus entgegenwirkt, indem er auf langfristige Konnektivitäten und Gemeinsamkeiten in Eurasien aufmerksam macht. Dazu werden Ansätze auf Makro- und Mikroebene vorgestellt und maritime wie terrestrische Kommunikationsnetze und verschiedene Formen der politischen Gesellschaft untersucht – von den Agrarimperien der Antike bis zur heutigen Volksrepublik China. Die Autoren, die mehrere Nationalitäten und theoretische Traditionen vertreten, arbeiten in den Bereichen der Sozialanthropologie, der Area Studies, der Geschichtswissenschaft und der (historischen und politischen) Soziologie.
weniger
Die Beiträge in diesem Heft werden in einem konzeptionellen Rahmen zusammengeführt, der dem anhaltenden Gewicht des Eurozentrismus entgegenwirkt, indem er auf langfristige Konnektivitäten und ...
mehr
Comparativ, Chris Hann, Asien, Europa