Verlagsprogramm


Josef »Angelo« Neumann – Wagners vergessener Prophet


Autor(en) / Herausgeber
Heinz Irrgeher
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
Mai 2020
Verarbeitung
Hardcover
Umfang
ca. 250 Seiten
ISBN
978-3-96023-334-3
Preis
22.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
noch nicht lieferbar
Josef »Angelo« Neumann – Wagners vergessener Prophet

Josef »Angelo« Neumann – Wagners vergessener Prophet
Autor(en) / Herausgeber
Heinz Irrgeher
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
Mai 2020
Verarbeitung
Hardcover
Umfang
ca. 250 Seiten
ISBN
978-3-96023-334-3
Preis
22.00 €
Dokumente / Vorschau
Lieferstatus
noch nicht lieferbar
Beschreibung
Als Angelo Neumann im Jahr 1910 in Prag zu Grabe getragen wurde, beklagte die große Gemeinde der Trauernden den Tod eines Giganten des Musiktheaters des 19. Jahrhunderts. In einem Umfang wie nur wenige Akteure hatte der ebenso umtriebige wie einfallsreiche Allrounder in der Theaterzunft innovativ gewirkt und dabei unter anderem, dies als zweifellos herausragendste Leistung, dasFundament für den letztendlich überwältigenden Durchbruch Richard Wagners in der Welt der Musik geschaffen. Die Zeitläufe des 20. Jahrhunderts brachten mit sich, dass das Bewußtsein für seine kaum zu überschätzende Lebensleistung allzu rasch verschüttet wurde und selbst sein Name für Jahrzehnte in Vergessenheit geriet.

Erst eine ebenso initiativreich wie umsichtig betriebene Spurensuche Heinz Irrgehers vermag, in der Vereinigung der ganz wenigen verbliebenen Erinnerungen mit den Ergebnissen seiner Spurensuche nun wieder ein lebensnahes Bild jenes Mannes zu zeichnen, dem auch Leipzig eine Glanzzeit seines Theaters, in Sonderheit seiner Oper und nicht zuletzt des Gewandhauses, verdankt.

Vor dem Auge des Lesers entrollt der vorgelegte Band das Porträt eines Impresarios, der einen ganzen Kontinent in eine neue Epoche der Musikgeschichte geführt hat und dessen Mut, dessen Ideen und dessen Tatkraft zum Teil bis heute inspirieren. Eingebettet in den prächtigen Hintergrund einer lebendigen Kunstszene, die sich anschickte, in die Moderne aufzubrechen, nimmt uns der Autor mit auf eine Entdeckungsreise zu einer Legende.
weniger
Als Angelo Neumann im Jahr 1910 in Prag zu Grabe getragen wurde, beklagte die große Gemeinde der Trauernden den Tod eines Giganten des Musiktheaters des 19. Jahrhunderts. In einem Umfang wie nur ...
mehr
Heinz Irrgeher, Biografie, Musikgeschichte, Theater, 19. Jahrhundert