Verlagsprogramm


Band 4

Kulturbranding II

Konzepte und Perspektiven der Markenbildung im Kulturbereich

Autor(en) / Herausgeber
Steffen Höhne
Ralph Philipp Ziegler (Hg.)
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
24.02.2009
Verarbeitung
Broschur
Umfang
236 Seiten
ISBN
978-3-86583-338-9
Preis
33.00 €
Dokumente / Vorschau
keine
Lieferstatus
lieferbar
Kulturbranding II

Kulturbranding II
Autor(en) / Herausgeber
Steffen Höhne
Ralph Philipp Ziegler (Hg.)
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
24.02.2009
Verarbeitung
Broschur
Umfang
236 Seiten
ISBN
978-3-86583-338-9
Preis
33.00 €
Dokumente / Vorschau
keine
Lieferstatus
lieferbar
Beschreibung
Professionelles Markenmanagement wird für Kulturinstitutionen immer mehr zur harten Notwendigkeit der Existenzsicherung.
Um ihre Anspruchs- und Interessengruppen auf der ganzen Breite anzusprechen – vom möglichen Besucher über Träger und meinungsbildende Gruppen bis zur Wirtschaft – sind qualifizierte Instrumente gefordert, die gleichzeitig monetäre und inhaltliche Aspekte moderieren und vermitteln können.
Allerdings fehlt es den Kultureinrichtungen bisher selbst an fundamentalen Instrumenten, um ihre oft überragenden Qualitäten souverän und profund bewertet in Verhandlungen einzubringen. So existieren bislang keine ernsthaften Ansätze für eine Markenbewertung im Kulturbereich, weshalb sich selbst Institutionen höchsten Renommees in Partnerschaftsvereinbarungen weit unter ihrem Wert verkaufen.
Empirische Arbeiten, wie die in diesem Band veröffentlichten zum Themenbereich „Museum und Marke“, setzen erste Grundlagen für einen fundierten Umgang mit dem Thema. Weitere Artikel befassen sich mit Markenstrategien in der klassischen Musik und mit Marken und Marketing im Zeitalter der digitalen Informationsgesellschaft.
weniger
Professionelles Markenmanagement wird für Kulturinstitutionen immer mehr zur harten Notwendigkeit der Existenzsicherung.
Um ihre Anspruchs- und Interessengruppen auf der ganzen Breite anzusprechen ...
mehr
Weimarer Studien zu Kulturpolitik und Kulturökonomie, Steffen Höhne, Ralph Philipp Ziegler, Kulturwissenschaft, Kulturmanagement