Verlagsprogramm


Band 15

Ein Kosmos des Wissens

Weltschrifterbe in Leipzig

Autor(en) / Herausgeber
Ulrich Johannes Schneider (Hg.)
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
26.03.2009
Verarbeitung
Hardcover
Umfang
206 Seiten
ISBN
978-3-86583-343-3
Preis
24.80 €
Dokumente / Vorschau
keine
Lieferstatus
lieferbar
Ein Kosmos des Wissens

Ein Kosmos des Wissens
Autor(en) / Herausgeber
Ulrich Johannes Schneider (Hg.)
Sprache(n)
Deutsch
Erscheinungsdatum
26.03.2009
Verarbeitung
Hardcover
Umfang
206 Seiten
ISBN
978-3-86583-343-3
Preis
24.80 €
Dokumente / Vorschau
keine
Lieferstatus
lieferbar
Beschreibung
Mit der Ausstellung „Ein Kosmos des Wissens“ zeigte die Universitätsbibliothek Leipzig vom 26. März bis 31. Mai 2009 höchstseltene Schätze des Weltschrifterbes im Kontext der Wissensgeschichte. Anlässlich des 600. Universitätsjubiläums 2009 werden Teile des Papyrus Ebers (größte überlieferte medizinische Handschrift aus der ägyptischen Antike, ca. 1600 v. Chr.) neben zwei Blättern der ältesten Bibel der Welt (Codex Sinaiticus, griechische Handschrift aus dem 4. Jahr­hun­dert) präsentiert. Weitere Glanzstücke der Ausstellung sind der Machsor Lipsiae, eine prachtvolle hebräische Handschrift aus dem 14. Jahrhundert, das Heliand-Fragment aus dem 9. Jahrhundert sowie zahlreiche weitere absolut einmalige Werke der Handschriften- und Buchkultur.
Dieser Katalog zur Ausstellung bietet Abbildungen aller Ausstellungsstücke und ihre kulturhistorische Einordnung. Essays zu wichtigen Themen aus sechs Jahrhunderten Wissenschaftsgeschichte, wie sie sich in den Sammlun­gen der Universitätsbibliothek widerspiegeln, ergänzen die Exponate ebenso wie ein Abriss der Leipziger Univer­si­tätsgeschichte.
Der Katalog weist damit weit über Leipzig hinaus: Der Kosmos des Wissens, wie wir ihn hier finden, umspannt die ganze Welt.

weniger
Mit der Ausstellung „Ein Kosmos des Wissens“ zeigte die Universitätsbibliothek Leipzig vom 26. März bis 31. Mai 2009 höchstseltene Schätze des Weltschrifterbes im Kontext der ...
mehr
Schriften aus der Universitätsbibliothek, Ulrich Johannes Schneider, Handschrift, Wissenschaftsgeschichte