Verlagsprogramm


Manfred Seifert

Manfred Seifert

Manfred Seifert, geboren 1961, ist außerplanmäßiger Professor für Europäische Ethnologie/Volkskunde an der Universität Passau und seit 2006 Bereichsleiter Volkskunde am Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V. in Dresden. Zu seinem Forschungsschwerpunkten zählen die Themenfelder Technikkultur, Arbeitskulturen, Kulturpolitik des Nationalsozialismus, Prozesse der Kulturvermittlung (Symbole, interkulturelle Kommunikation, Globalisierung) und Gesellschaftlicher Wertewandel. Manfred Seifert ist Mitherausgeber der "Quellen und Materialien zur sächsischen Geschichte und Volkskunde" sowie Autor und Herausgeber zahlreicher Monographien und Sammelbände.

Adresse: http://web.isgv.de/index.php?page=816

Veröffentlichungen von Manfred Seifert

Landschaft quer Denken
Stefanie Krebs, Manfred Seifert (Hg.) Landschaft quer Denken Theorien – Bilder – Formationen 390 Seiten, Hardcover, 54,00 € ISBN 978-3-86583-612-0
Zwischen Emotion und Kalkül
Manfred Seifert (Hg.) Zwischen Emotion und Kalkül 'Heimat' als Argument im Prozess der Moderne 242 Seiten, Hardcover, 44,00 € ISBN 978-3-86583-508-6
« zurück