Verlagsprogramm


Karin Hartewig

Karin Hartewig

Dr. Karin Hartewig hat Geschichte, Deutsche Literatur und Deutsch als Fremdsprache in München studiert. Sie war am Kulturwissenschaftlichen Institut in Essen und an den Universitäten in Jena und Erfurt tätig. 2010/11 war sie Gastprofessorin für Kulturwissenschaften an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig.

Seit 2004 arbeitet sie freiberuflich als Historikerin und Autorin. Ihre Themen sind breit gefächert. Sie berühren sozial- und unternehmensgeschichtliche Fragen, die DDR, Biografien, die visuelle Überwachung, den Fotojournalismus, die materielle Kultur der Dinge, Filme, Werbung als Sound History, Auftragskunst im Dritten Reich sowie Produktwerbung und Corporate Design als angewandte Kunst.

Sie lebt in der Nähe von Göttingen.


Veröffentlichungen von Karin Hartewig

Mauxion, Rotstern und Stollwerck
Karin Hartewig Mauxion, Rotstern und Stollwerck Die bewegte Geschichte der Schokoladenfabrik in Saalfeld 251 Seiten, Hardcover, 29,00 € ISBN 978-3-96023-343-5
Kommerz und Kommunismus
Karin Hartewig Kommerz und Kommunismus Das Doppelleben des Grafikers Hermann Ahrens (1902-1967) 234 Seiten, Hardcover, 29,00 € ISBN 978-3-96023-246-9
« zurück