Verlagsprogramm


Thomas Krzenck

Thomas Krzenck

Thomas Krzenck (geb. 1959 in Quedlinburg) hat nach dem Abitur Geschichte an der Universität Brno (Brünn) studiert, wurde 1986 in Leipzig mit einer Arbeit über frühneuzeitliche Dorfordnungen in Thüringen promoviert und hat an den Universitäten Leipzig, Prag und Konstanz gearbeitet. Seit 1998 ist er freiberuflicher Historiker und Übersetzer. Von ihm sind zahlreiche Studien zur spätmittelalterlichen Geschichte Böhmens und zur Geschichte Brünns erschienen. Er ist Autor u. a. einer Biographie von Johannes Hus sowie einer Edition böhmischer Bürgertestamente des 15. Jahrhunderts sowie einer Geschichte des Leipziger Geschichtsvereins. Der Autor ist verheiratet (Karin Krzenck-Lichtenstein ist u. a. Buchautorin) und hat einen 18jährigen Sohn.


Veröffentlichungen von Thomas Krzenck

« zurück