Verlagsprogramm


Irina Schwab

Irina Schwab

Irina Schwab, geboren 1970, studierte von 1989 bis 1995 an der Universität Leipzig Geschichte, Historische Hilfs- und Archivwissenschaften sowie Religionsgeschichte. Sie war von 1995 bis 1999 ebenda als wiss. Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte tätig. Bis 2001 arbeitete sie an verschiedenen Archivausstellungen und promovierte zum Thema „Flüchtlinge und Vertriebene in Sachsen 1945-1952. Die Rolle der Kreis- und Stadtverwaltungen bei Aufnahme und Integration“. Von 2001 bis 2003 folgte das Archivreferendariat am Sächsischen Hauptstaatsarchiv in Dresden sowie an der Archivschule in Marburg. Nach Projekten unter anderem im Bundesarchiv Berlin leitet sie seit 2006 das Universitätsarchiv der Technischen Universität Berlin.

Adresse: http://www.ub.tu-berlin.de/sammlungen-und-universitaetsarchiv/universitaetsarchiv/

Veröffentlichungen von Irina Schwab

Archivmanagement
Birgit Rehse, Irina Schwab (Hg.) Archivmanagement Ressourcen nutzen, Potentiale erkennen 276 Seiten, Broschur, 24,00 € ISBN 978-3-86583-954-1
kein Coverbild vorhanden
Irina Schwab 'Neue Heimat – neues Leben '? Flüchtlinge und Vertriebene in Leipzig 1945 bis zum Beginn der fünfziger Jahre (Sonderband 1999 des Leipziger Kalenders) 164 Seiten, Broschur, 14,90 € ISBN 978-3-933240-93-4
« zurück