Verlagsprogramm


Petr Lozoviuk

Nach dem Studium und der Promotion in Tschechien ist Petr Lozoviuk seit 2003 wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Volkskunde am Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V. in Dresden. 2006 habilitierte er an der Karls-Universität Prag. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Bereich der interethnischen Beziehungen – insbesondere Deutschlands und Tschechien – und der Fachgeschichte.

Adresse: http://web.isgv.de/index.php?page=758

Veröffentlichungen von Petr Lozoviuk

Grenzland als Lebenswelt
Petr Lozoviuk Grenzland als Lebenswelt Grenzkonstruktionen, Grenzwahrnehmungen und Grenzdiskurse in sächsisch-tschechischer Perspektive 354 Seiten, Hardcover, 49,00 € ISBN 978-3-86583-632-8
Grenzgebiet als Forschungsfeld
Petr Lozoviuk (Hg.) Grenzgebiet als Forschungsfeld Aspekte der ethnografischen und kulturhistorischen Erforschung des Grenzlandes 286 Seiten, Hardcover, 40,00 € ISBN 978-3-86583-360-0
Interethnik im Wissenschaftsprozess
Petr Lozoviuk Interethnik im Wissenschaftsprozess Deutschsprachige Volkskunde in Böhmen und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen 424 Seiten, Hardcover, 62,00 € ISBN 978-3-86583-288-7
« zurück