Verlagsprogramm


Andreas Braune

Andreas Braune

Andreas Braune forscht und lehrt als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für politische Theorie und Ideengeschichte des Instituts für Politikwissenschaft an der Friedrich-Schiller-Universität Jena und promoviert über „Zwang und Heteronomie in der politischen Theorie der Moderne“. Außerdem beschäftigt er sich mit Hegels praktischer Philosophie in der modernen politischen Theorie, der Ideengeschichte der klassischen Moderne (19. und 20. Jahrhundert) und der Geschichte der Sozialwissenschaften. Er ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirats des Weimarer Rendez-vous mit der Geschichte und sein wissenschaftlicher Koordinator.

Adresse: https://www.powi.uni-jena.de/Institut/Mitarbeiter/Dr_+Andreas+Braune-p-222.html

Veröffentlichungen von Andreas Braune

Fortschritt als Ideologie: Wilhelm Ostwald und der Monismus
Andreas Braune Fortschritt als Ideologie: Wilhelm Ostwald und der Monismus 168 Seiten, Broschur, 19,90 € ISBN 978-3-86583-389-1
« zurück