Verlagsprogramm


Martina Schattkowsky

Martina Schattkowsky

Martina Schattkowsky studierte Geschichte und Germanistik an der Universität Rostock und promovierte 1983 zum Dr. phil. am Institut für Wirtschaftsgeschichte an der Akademie der Wissenschaften der DDR in Berlin. Von 1992 bis 1998 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Potsdamer Max-Planck-Arbeitsgruppe „Ostelbische Gutsherrschaft als sozialhistorisches Phänomen“. Seit 1999 leitet sie den Bereich Sächsische Geschichte am Institut für Sächsische Geschichte und Volkskunde e.V. in Dresden. Nach der Habilitation an der Universität Potsdam (2001) ist Martina Schattkowsky seit 2002 Privatdozentin und seit 2008 außerordentliche Professorin an der Technischen Universität Dresden.
Ihre Forschungsschwerpunkte bilden neben der sächsischem Landesgeschichte die Geschichte der ländlichen Gesellschaft und des Adels in der Frühen Neuzeit und die Wirtschaftsgeschichte der Zisterzienser. Martina Schattkowsky ist Mitherausgeberin der „Schriften zur sächsischen Geschichte und Volkskunde“.

Adresse: http://www.isgv.de/mitarbeiter/prof-dr-martina-schattkowsky

Veröffentlichungen von Martina Schattkowsky

Frauen und Reformation
Martina Schattkowsky (Hg.) Frauen und Reformation Handlungsfelder – Rollenmuster – Engagement 354 Seiten, Hardcover, 66,00 € ISBN 978-3-86583-927-5
Dresdner Bibliothekarinnen und Bibliothekare
Das Erzgebirge im 16. Jahrhundert
Martina Schattkowsky (Hg.) Das Erzgebirge im 16. Jahrhundert Gestaltwandel einer Kulturlandschaft im Reformationszeitalter 430 Seiten, Hardcover, 49,00 € ISBN 978-3-86583-737-0
Louise Otto-Peters und die Revolution von 1848/49
Susanne Schötz, Martina Schattkowsky (Hg.) Louise Otto-Peters und die Revolution von 1848/49 Erinnerungen an die Zukunft 221 Seiten, Broschur, 19,00 € ISBN 978-3-86583-619-9
Sachsen und seine Sekundogenituren
Martina Schattkowsky, Manfred Wilde (Hg.) Sachsen und seine Sekundogenituren Die Nebenlinien Weißenfels, Merseburg und Zeitz (1657–1746) 343 Seiten, Hardcover, 62,00 € ISBN 978-3-86583-432-4
Die Zisterzienser und ihre Bibliotheken
Tom Graber, Martina Schattkowsky (Hg.) Die Zisterzienser und ihre Bibliotheken Buchbesitz und Schriftgebrauch des Klosters Altzelle im europäischen Vergleich 418 Seiten, Hardcover, 58,00 € ISBN 978-3-86583-325-9
Die Familie von Bünau
Martina Schattkowsky (Hg.) Die Familie von Bünau Adelsherrschaften in Sachsen und Böhmen vom Mittelalter bis zur Neuzeit 536 Seiten, Hardcover, 62,00 € ISBN 978-3-86583-235-1
Zwischen Rittergut, Residenz und Reich
Martina Schattkowsky Zwischen Rittergut, Residenz und Reich Die Lebenswelt des kursächsischen Landadligen Christoph von Loß auf Schleinitz (1574-1620) 528 Seiten, Hardcover, 54,00 € ISBN 978-3-936522-81-5
Altzelle
Martina Schattkowsky, André Thieme (Hg.) Altzelle Zisterzienserabtei in Mitteldeutschland und Hauskloster der Wettiner 428 Seiten, Hardcover, 45,00 € ISBN 978-3-935693-55-4
Witwenschaft in der Frühen Neuzeit
Martina Schattkowsky (Hg.) Witwenschaft in der Frühen Neuzeit Fürstliche und adlige Witwen zwischen Fremd- und Selbstbestimmung 464 Seiten, Hardcover, 45,00 € ISBN 978-3-936522-79-2
Dresdner Maiaufstand und Reichsverfassung 1849
Martina Schattkowsky (Hg.) Dresdner Maiaufstand und Reichsverfassung 1849 Revolutionäres Nachbeben oder demokratische politische Kultur? 209 Seiten, Hardcover, 30,00 € ISBN 978-3-934565-16-6
Zwischen Tradition und Modernität
Winfried Müller, Martina Schattkowsky (Hg.) Zwischen Tradition und Modernität König Johann von Sachsen 1801-1873 461 Seiten, Hardcover, 36,00 € ISBN 978-3-936522-86-0
« zurück